3DCeram

Sie sind hier : Startseite » 3DCeram » Über uns?

Uber uns

Das 2010 in 3DCeram umbenannte Unternehmen wurde im Jahr 2001 vom CTTC mit dem Ziel gegründet, seine Forschungsergebnisse praktisch umzusetzen und maßgefertigte Keramiklösungen anzubieten.

2009 wurde das Unternehmen mit Unterstützung der von Jean Merienne und Michel Rasse gegründeten Investmentgesellschaft von Christophe Chaput und Richard Gaignon aufgekauft. Erstere hatten bereits die Ceric-Gruppe gegründet und geleitet und interessierten sich für das industrielle Vorhaben eines französischen Hightech-Unternehmens.

Was wir tun:

3DCeram vereint ein Know-how, das auf dem Gebiet der Werkstoffe und Verfahren zur schnellen Herstellung von Keramikobjekten mit komplexer Architektur seinesgleichen sucht.

Basierend auf einer einzigartigen Technologie, der Laser-Stereolithografie, hat 3DCeram ein Angebot entwickelt, das sämtliche Bereiche abdeckt, so dass wir unsere Kunden auch bei technologisch anspruchsvollen Projekten begleiten können. Wir helfen bei der Auswahl des Keramiktyps, der Erstellung von Spezifikationen, übernehmen F&E und die Feinbearbeitung eines Werkstücks bis hin zur Entwicklung der Serienreife sowie zur Serienfertigung.

Durch diese Technologie kann die Produktentwicklungsphase deutlich verkürzt werden, so dass sie insbesondere für Unternehmen geeignet ist, die eine kurzfristige Bereitstellung von Prototypen oder Serienfertigungen benötigen.

Was wir bieten:

Dank einer rund 10-jährigen Erfahrung und eines hochqualifizierten Mitarbeiterteams, das auf das Gebiet der technischen Keramik spezialisiert ist, kann 3DCeram Ihnen „schlüsselfertige“ Lösungen anbieten:

  • 3DMIX: Professionelle Beratung bezüglich Material und Keramikpulver, individuelle Formulierung
  • FCP: Individuell angepasste Produktionsdienste.

3DCeram begleitet Sie von der Planung bis zur Herstellung in allen Projektphasen.

3DCeram ist nach ISO 9001 (Version 2000) und ISO 13485 (Version 2004) zertifiziert, um sicherzustellen, dass Ihre Qualitätsanforderungen erfüllt werden.

Unsere Anwendungsbereiche

Dank der von 3DCeram eingesetzten Technologie setzt sich die Keramik zunehmend auch in neuen Anwendungsbereichen durch. Sowohl in der verarbeitenden Industrie als auch in der Biomedizintechnik und in der Luxusgüterbranche werden die von 3DCeram angebotenen Lösungen und deren hohe Qualität geschätzt. Namhafte Kunden wie Safran, Air Liquide, Zeiss, Barco und Lampe Berger schenken uns bereits ihr Vertrauen.

  • Biomedizintechnik: Knochenersatzmaterialien (intervertebrale Cages und Tibia-Osteotomie-Keile), maßgefertigte Schädel- und Kieferimplantate
  • Verarbeitende Industrie: Chemie, Telekommunikation, Elektronik, Luft- und Raumfahrt sowie Forschungslabore, Hersteller von Videoprojektionsgeräten…

3DCeram kann alle Anwendungsbereiche der technischen Keramik prüfen.

Warum Sie sich für 3DCeram entscheiden sollten

  • Sie suchen Know-how auf dem Gebiet der technischen Keramik.
  • Sie möchten alle Techniken der Keramikherstellung nutzen können.
  • Sie wollen das Rapid Prototyping für Keramikprodukte kennenlernen.
  • Sie suchen einen kompetenten und reaktionsfähigen Partner, der von der Forschung bis hin zur Produktion alle Bereiche abdeckt.
  • Sie wünschen eine schnelle Abwicklung Ihrer Projekte.