News   >   Vom Labor zur Fertigung: Die Revolutionierung des 3D-Drucks technischer Keramiken

Vom Labor zur Fertigung: Die Revolutionierung des 3D-Drucks technischer Keramiken

27 Jun 24

Bei 3DCeram positionieren wir uns als Pioniere, indem wir eine umfassende Lösung anbieten, die auf die Bedürfnisse der Industrie abgestimmt ist. Unser einzigartiger Ansatz beruht auf drei grundlegenden Säulen:

  • Angepasste Maschinenangebote
  • Industrialisierbare Technologie
  • Künstliche Intelligenz für optimierte Produktion

Als führender Hersteller von 3D-Druckern für technische Keramiken ist es unsere Mission, industrielle Akteure, Hersteller technischer Keramiken und Dienstleistungsbüros zu unterstützen, die den 3D-Druck in ihre Produktionslinien integrieren möchten.



Wir haben sorgfältig eine Reihe von Maschinen entwickelt, um unterschiedliche Bedürfnisse zu erfüllen. Angefangen bei unserem kleinsten Drucker, dem C101, der in den Modellen LAB und FAB erhältlich ist. Der C101 LAB ist perfekt für die Entwicklung und Prototypenerstellung, während der C101 FAB für die Produktion kleiner Serien kleiner Teile konzipiert ist.


Für Industrien mit höheren Volumenanforderungen hat 3DCeram vor drei Jahren die C1000 FLEXMATIC eingeführt. Diese halbautomatische Maschine mit einer Bauplattform von 320320200mm ist ideal für größere Produktionsvolumen. Ihre integrierte Recyclingstation sorgt für Wirtschaftlichkeit, indem sie die Wiederverwendung aller nicht polymerisierten keramischen Materialien ermöglicht, was sie zu einer praktikablen Lösung für die Großserienfertigung macht.




Obwohl es zahlreiche 3D-Drucktechnologien gibt, sind nicht alle für industrielle Anwendungen geeignet, hauptsächlich aufgrund eingeschränkter Automatisierungsmöglichkeiten. Die Stereolithographie hingegen bietet umfangreiche Automatisierungspotenziale und eröffnet neue Perspektiven für die industrielle Skalierbarkeit.




Um den Industrialisierungsprozess weiter voranzutreiben, nutzen wir über 20 Jahre Expertise im 3D-Druck von technischen Keramiken mit unserer fortschrittlichen künstlichen Intelligenz CERIA. Dieses KI-gesteuerte System reduziert erheblich die Iterationsprobleme, die bei der Prozessindustrialisierung auftreten, und bietet Zeitersparnis und Kostensenkungen durch optimierten Materialverbrauch.




Unser Engagement, die Grenzen der 3D-Drucktechnologie zu erweitern, stellt sicher, dass wir an der Spitze der industriellen Lösungen bleiben. Durch die Kombination von innovativem Maschinendesign, skalierbarer Technologie und fortschrittlicher KI bietet 3DCeram einen soliden Rahmen, der es industriellen Akteuren ermöglicht, den 3D-Druck nahtlos in ihre Produktionsprozesse zu integrieren.

Telefon : +33 (0)5 55 04 10 90
Email : info@3dceram.com
© 2009 - 2020 Copyright 3DCeram
earth
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram