3D-AIM ist ein kundenspezifischer Unterstützungsdienst zur Entwicklung von Anwendungen für Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. Dabei kommt es im Wesentlichen darauf an, den Kunden die technischen und wirtschaftlichen Aspekte des 3D-Drucks von Keramikteilen vor Augen zu bringen und sie bis zum Anlaufen der Produktion qualifizierter Teile zu unterstützen.

Dieses flexible Verfahren beginnt mit einer Besprechung, bei welcher die Anforderungen des Kunden hinsichtlich Technik, Wirtschaftlichkeit, Qualität, Materialien usw. festgestellt werden sollen. Das 3D-AIM-Angebot kann in jedem Stadium des fortschreitenden Projekts zur Anwendung kommen.
Beim Angebot 3D-AIM handelt es sich um ein umfassendes, alle Aspekte eines Produkts berücksichtigendes Entwicklungsverfahren von Anwendungen, in dessen Rahmen der Kunde oder der das Produkt letztlich herstellende Betrieb mit der Technologie des 3D-Drucks vertraut gemacht werden soll.
Ein in 3 Phasen erfolgender Ablauf des Projekts:
      • Untersuchung der Machbarkeit in Hinblick auf die Anforderungen und Voraussetzungen des Kunden
      • Festlegung der Risiken und eines zugehörigen Vorkehrungsplans
      • Entwicklungsphase zur Reifung der Anwendung
Telefon : +33 (0)5 55 04 10 90
Email : info@3dceram.com
© 2009 - 2020 Copyright 3DCeram
earth
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram