News   >   3DCeram-Sinto zeichnet ein Partnerschaftsabkommen mit dem deutschen Unternehmen DORST Technologies, um die Arbeiten für sein Angebot zur additiven Fertigung schneller vorantreiben zu können.

3DCeram-Sinto zeichnet ein Partnerschaftsabkommen mit dem deutschen Unternehmen DORST Technologies, um die Arbeiten für sein Angebot zur additiven Fertigung schneller vorantreiben zu können.

April 4, 2018

Limoges, 3. April 2018 – Zu Anlass der internationalen Messe Ceramitec, die vom 10. bis zum 13. April dieses Jahres in München stattfindet, kündigt 3DCeram-Sinto (www.3dceram), führendes Unternehmen des Keramik-3D-Drucks, das über umfassende Erfahrungen und Kenntnisse zu hiermit verbundenen Materialien und Verfahren verfügt, seine Zusammenarbeit mit einem wesentlichen Akteur technischer Keramik, dem deutschen Unternehmen DORST Technologies an.

Diese deutsch-französische Zusammenarbeit wird es 3DCeram-Sinto ermöglichen, seine Geschäftsentwicklung in Deutschland, Nordeuropa und auch den Vereinigten Staaten, wo DORST Technologies eine Niederlassung hat, zu beschleunigen. Dank dieser Partnerschaft können Kunden beider Unternehmen ihre Produktionskapazitäten für 3D-Keramik-Teile erhöhen und die weltweite Expansion von 3DCeram-Sinto unterstützen.
Das vor 150 Jahren gegründete Unternehmen DORST Technologies ist im Raum München ansässig und ein wichtiger Akteur der deutschen Industrie. Die Firmengruppe ist in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten präsent und zählt über 2000 Kunden in über 70 Ländern. Als führendes Fachunternehmen für technische Keramik weltweit anerkannt, fertigt DORST Maschinen und komplette Produktionssysteme. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Materialaufbereitung, Formgebung und Automation. Die Strategie dieses mit technologischen Spitzenleistungen aufwartenden Unternehmens setzt auf Innovation.
Richard Gaignon, einer der Leiter von 3DCeram-Sinto meint hierzu: "Die Zeichnung dieses Vertrags mit DORST Technologies ist ein Meilenstein unserer Firmengeschichte. Durch Zusammenarbeit mit diesem führenden Akteur der technischen Keramik bestätigen wir unsere weltweite Führungsrolle auf dem Gebiet der 3D-Druck Keramik. Diese Partnerschaft verstärkt unsere aktuellen Fähigkeiten zur Vermarktung unseres Angebots durch Einbeziehung aller Akteure technischer Keramik und stärkt die Unterstützung unserer Kunden bei ihren Innovationsprojekten für die Luftfahrt, die Medizin oder auch die Automobilindustrie."
Diese französisch-deutsche Zusammenarbeit ermöglicht es uns auch , überall auf der Welt für lokale Produktion perfekte Konformität mit gleichen Qualitätsnormen zu gewährleisten und dabei die Anforderungen unserer Kunden möglichst genau zu erfüllen.

Telefon : +33 (0)5 55 04 10 90
Email : info@3dceram.com
© 2009 - 2020 Copyright 3DCeram
earth
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram