News

SAM "erweitert" den 3D-Drucker C900 FLEX

SAM ist ein aus einer Düse und einer Patrone bestehendes Extrusionssystem, das auf der Rakel des C900 befestigt wird. Die Patrone enthält 200 ml Paste. Das Auftragssystem ist sehr anpassbar und erlaubt die Verwendung einer ziemlich dünnflüssigen Paste. Eine Produktion kann mit nur 100 ml in Gang gesetzt werden! Diese Möglichkeit optimiert somit die Funktion der Prototyp-Erstellung mit dem C900 dank der Verwendung der genau richtigen Pastenmenge. Die Paste wird […]

"Best Component Award" bei der Ceramitec 2018: Zweifache Auszeichnung für 3DCeram-Sinto!

Am Tag technischer Keramiken bei der Ceramitec erhielt 3DCeram-Sinto am 12. April 2018 für den von ihm angebotenen topologischen Optimierungsdienst OptiCeram einen “Best Component”-Ehrenpreis in der Kategorie "Technologien".Dieser Dienst stützt sich auf die von der Firma mit technischer Keramik, 3D-Druck und Luftfahrt-Engineering erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen und bietet eine Reihe fortschrittlichster Tools zur Auslegung innovativer Produkte, insbesondere zur Form-Optimierung (topologische Optimierung), aber auch Tools zur Berechnung der den erzeugten Teilen […]

3DCeram-Sinto zeichnet ein Partnerschaftsabkommen mit dem deutschen Unternehmen DORST Technologies, um die Arbeiten für sein Angebot zur additiven Fertigung schneller vorantreiben zu können.

Limoges, 3. April 2018 – Zu Anlass der internationalen Messe Ceramitec, die vom 10. bis zum 13. April dieses Jahres in München stattfindet, kündigt 3DCeram-Sinto (www.3dceram), führendes Unternehmen des Keramik-3D-Drucks, das über umfassende Erfahrungen und Kenntnisse zu hiermit verbundenen Materialien und Verfahren verfügt, seine Zusammenarbeit mit einem wesentlichen Akteur technischer Keramik, dem deutschen Unternehmen DORST Technologies an. Diese deutsch-französische Zusammenarbeit wird es 3DCeram-Sinto ermöglichen, seine Geschäftsentwicklung in Deutschland, Nordeuropa und […]

LUFTFAHRT: 3DCERAM, Nr. 1 bei 3D-Druck Keramik INSTALLIERT SEINEN ERSTEN CERAMAKER® 900 3D-DRUCKER IN DER UKRAINE!

Das den Namen des Akademiemitglieds O.H.Ivchenko tragenden ukrainische Entwicklungsbüro ZMDB “Progress” entschied sich zur Herstellung seiner Gießereikerne für die Technologie von 3DCeram, dem wegbereitenden weltweit führenden Unternehmen für 3D-Druck Keramik. 3DCeram verkauft weiterhin überall auf der Welt seine CERAMAKER® 3D-Drucker. Im Rahmen seiner Entwicklungsstrategie und seiner Bemühungen um die Erschließung neuer Märkte entsandt das französische Unternehmen ein Team in die Ukraine zur Firma Ivchenko-Progress ZMDB. Es ging dabei darum, zur […]

3DCERAM SETZT SEINEN HYBRID-DRUCKER CERAMAKER® 900H BEIM IREC EIN

Limoges, den 15. Januar 2018 – Im Rahmen des im letzten Jahr in Angriff genommenen Europäischen Projekts Cell3Ditor zur Herstellung von Hochtemperatur-Energieerzeugern, insbesondere von Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC) hat sich das katalonische Energieforschungsinstitut (IREC) für den Hybrid-3D-Drucker CERAMAKER® 900H entschieden, der in Frankreich von 3DCeram entwickelt und hergestellt wurde. Diese dort seit Ende Dezember installierte Maschine ermöglicht die maßgenaue Fertigung von Keramikteilen einfacher oder komplexerer Geometrie. Das katalonische Energieforschungsinstitut (IREC) ist eine […]

Zur Stärkung seiner international führenden Rolle öffnet 3DCeram sein Kapital für Fremdbeteiligung

Limoges (Nouvelle Aquitaine), 05. Oktober 2017 – 3DCeram (www.3Dceram.com), ein französisches Fachunternehmen für 3D-Druck von Keramik mit weitreichenden Erfahrungen und Fachkenntnissen zu den hiermit verbundenen Materialien und Verfahren, hat ein Abkommen unterzeichnet, um der Firmengruppe Sinto (www.sinto.com), einem weltweit bekannten japanischen Industriepartner, eine Beteiligung an seinem Kapital zu gewähren. Durch diese Maßnahme soll das Wachstum dieser bahnbrechenden, auf dem Gebiet des 3D-Drucks von Keramik führenden französischen Firma beschleunigt werden.Diese Mehrheitsbeteiligung […]

3DCeram und das Labor SPCTS (UMR CNRS/Université Limoges) erneuern ihre Partnerschaft zur Fortführung ihrer technologischen Forschungen zur Zukunft des Keramik-3D-Drucks.

Limoges (Nouvelle Aquitaine), den 08. März 2017 – 3DCeram und das SPCTS (UMR CNRS/Université de Limoges) zeichnen einen neuen Vertrag über 3-jährige Zusammenarbeit, um sich den künftig an additive Fertigung gestellten Herausforderungen stellen und die Zukunft des 3D-Drucks von Keramik vorwegnehmen zu können. Mit diesem Abkommen wird unsere Zusammenarbeit mit dem Labor SPCTS (Science des Procédés Céramiques et Traitements de Surface - Wissenschaft keramischer Verfahren und Oberflächenbehandlungen) auf technischem und […]

3DCeram entwickelt eine Partnerschaft mit Shenzhen Sunshine Laser Industry

Shenzhen Sunshine Laser Industry ist eine bedeutende an der Börse (Shenzhen) notierte chinesische Gesellschaft, die auf Präzisions-Laser-Technologien spezialisiert ist. Sie nutzt, über mehrere Produktionsstätten verteilt, einen mehrere 1000 Einheiten umfassenden Maschinenpark. Dieses Unternehmen hat für sein hauptsächliches Forschungs- und Entwicklungszentrum einen CERAMAKER 3D-Drucker erworben, mit dem es auch einen 3D-Druckdienst auf Anforderung bietet. Es möchte nun sein Angebot erweitern und eine größere Auswahl von Materialien verfügbar machen.

3DCeram beschleunigt seine Entwicklung und erweitert mit der Eröffnung einer Niederlassung in China sein Aktivitäten in Asien.

Limoges, den 11. Oktober 2016 – 3DCeram kündigt die Eröffnung einer Niederlassung in der chinesischen Stadt Wuhan an und setzt hiermit seine Eroberung des asiatischen Markts fort.Nach der kürzlich erfolgten Zeichnung eines Partnerschaftsabkommens mit der in Tokio ansässigen japanischen Firma Aspect, erweitert das auf 3D-Druck-Keramik spezialisierte Unternehmen aus Limoges seine Präsenz im Ausland durch Einrichtung eines Tochterunternehmens in China und zeigt dabei erneut seine Ambitionen, auf dem asiatischen Markt Fuß […]

3DCeram baut sein Angebot aus und macht Lieferanten von 3D-Maschinen seine Fachkenntnisse über Pulver und Pasten verfügbar

Limoges, den 12. Februar 2014. 3DCeram hat seit seiner Schaffung vor über 10 Jahren unvergleichbare Fachkenntnisse auf dem Gebiet des 3D-Drucks von Keramik erworben, der additiven Fertigung von Keramikteilen (Ceramic Additive Manufacturing). Das Unternehmen kann nun seine Keramikpulver und -pasten betreffenden Kenntnisse weitergeben, indem es Herstellern von Maschinen für 3D-Druck seinen Dienst 3Dmix anbietet, welcher die Formulierung und den Verkauf einsatzfertiger Pasten, sowie diese betreffende Beratung umfasst. Gleichzeitig mit seinen […]

Telefon : +33 (0)5 55 04 10 90
Email : info@3dceram.com
© 2009 - 2020 Copyright 3DCeram
earth
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram